Neu in der edition impress



  Stefan Hammel
 
Loslassen und Leben
Befreiende Geschichten


Sorgen und Ängste, alte Gewohnheiten und Abhängigkeiten, frühere Partner, Träume und Ziele, Einsamkeit, Schuld, Sicherheit­­ – es gibt vieles, was wir im Lauf des Lebens loslassen müssen, um neue Entwicklung möglich zu machen.
Wenn es Zeit wird, innere Blockaden zu überwinden und Altes hinter sich zu lassen, wirken Stefan Hammels Geschichten vom Loslassen befreiend und motivierend. 
Der Autor schöpft aus seiner langjährigen Praxis als Therapeut und Seelsorger und findet immer wieder erfrischend ungewöhnliche Lösungen in festgefahrenen Situationen. Mit viel menschlicher Wärme und feinem Humor zeigt er, wie befreiend es sein kann, etwas Neues im Leben zuzulassen. 

ISBN 978 - 3 - 9818052 - 1 -­­­­­­­­­­ 5 




 Birgit Grimmiger

Kathinka Zitz und Johanna Kinkel   
Solidarität und Freundschaft imSpannungsfeld der 48er Revolution

Eine ungewöhnliche Frau in einer bewegten Zeit: Die vorliegende Arbeit betrachtet das Leben der Mainzer­ Schriftstellerin Kathinka Zitz in seiner besonderen Dynamik vor dem komplexen Hintergrund der Zeit rund um die 1848er Revolution. Bislang unbekannte Details mögen zu einer differenzierteren und gerechteren Bewertung dieser Ausnahmeerscheinung unter den Mainzer Frauen des 19. Jahrhunderts beitragen. 

ISBN 978-3-9818052-0-8


 
Herzliche Einladung zu einer Ausstellung, die uns persönlich am Herzen liegt.  
Aus einer Reihe der Collage-Playshops von Martina Voigt-Schmid in der Tagesstätte des Gemeindepsychiatrischen Zentrums der gpe gGmbH Mainz  hat sich das Projekt "Kunst inklusive" entwickelt, das sich für Kunst ohne Grenzen einsetzt.
Eine Auswahl den farbstarken und originellen Arbeiten werden nun zur Eröffnung der Praxis Hinzpeter zu sehen sein - wir freuen uns auf viele nette Besucher!


PROGRAMM KULTUR-UND WEINBOTSCHAFTER RHEINHESSEN


FLYER RHEINHESSENFESTIVAL



KARTEN WEINGUT FISCHBORN